Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

News:

 

 

 

 

 

 


 

 

Unsere Gulaschkanone PK 26                                                                                                             

Es handelt sich hier um eine Feldküche der tschechischen Armee, Baujahr 1976.

Das Besondere an ihr, gegenüber anderen Feldküchen ist ihre kleine, kompakte Bauweise.

Somit kann ich sie an fast jeden PKW anhängen und in fast jedes Gelände ziehen. 

Das Rangieren von Hand mit nur einer Person, stellt somit auch kein Problem dar.

 

 

 

Sie besitzt drei 75 l Edelstahlkessel, sowie vier 20 l Warmhaltebehälter.

In den Warmhaltebehältern ist es möglich Speisen oder Saucen warm zuhalten, wie z.B. Tomatensauce, oder warme Getränke b

bereitzuhalten, wie Kaffee, Tee oder Glühwein

In den drei Edelstahlbehältern können wir bis zu drei verschiedene Suppen (Eintöpfe) herstellen oder auch ein komplettes Gericht

zubereiten. z.B. Gulasch mit Rotkohl und Knödel.

 

Es ist möglich auch einen Kessel gegen eine große Bratpfanne zu tauschen und darin ein „Bratgericht“, wie z.B.eine         Pilzpfanne oder Bratkartoffeln zu bereiten. Beheizt wird die Feldküche, traditionell mit Holz. Dies verleiht der ganzen Veranstaltung ein rustikales,

gemütliches Ambiente. Außerdem werden zwei Tische rechts und links angesteckt, so das einige Gäste auch gleich direkt an der warmen Gulaschkanone essen können.